Share

Photojournalistes suisses | Schweizer FotojournalistInnen | Fotogiornalisti svizzeri

Chile

Ukraine 2022 photo: Guillaume Briquet
Ukraine 2022 photo: Guillaume Briquet

Chile 1971/1973 - Raymond Depardon und David Burnett

Jahrestag des Staatsstreichs gegen die Volksregierung in Chile organisiert die Galerie le Château d'Eau eine Ausstellung, die die Blicke des französischen Fotografen Raymond Depardon und des amerikanischen Fotografen David Burnett auf das Land zu dieser Zeit vereint. Vom 11. September 2023 bis zum 7. Januar 2024.
Das Buch « Septembre au Chili,1971/1973 », Atelier EXB.
chateaudeau.toulouse.fr/
sichtbar.art


Myanmar

Ukraine 2022 photo: Guillaume Briquet
Ukraine 2022 photo: Guillaume Briquet

20 Jahre Haft für Fotojournalisten in Myanmar

20 Jahre Haft für Fotojournalisten in Myanmar.
Der 40-jährige Sai Zaw Thaike war im Mai festgenommen worden, als er an einem Bericht über die Nachwirkungen von Zyklon "Mocha" arbeitete.

kurier.at/


Ukraine

Ukraine 2022 photo: Guillaume Briquet
Ukraine 2022 photo: Guillaume Briquet

(August 2022) Marioupol-Genève: L’incroyable sauvetage de 170 enfants d'Ukraine. un reportage de Niels Ackermann pour L'Illustré

image

Preis Bayeux für Maurine Mercier - SRG

(08.10.2022) La journaliste suisse de la RTS Maurine Mercier remporte le Prix Bayeux (cat.radio) des correspondants de guerre.
rts.ch/info/
prixbayeux.org
actu.fr/normandie

image

BUCH: Ukraine Terre désirée de Guillaume Herbaut

Vingt ans de reportage en Ukraine, pour lequel il a reçu en mars 2022 le prestigieux prix World Press Photo.
editionstextuel.com
amnesty.fr

(GENYA SAVILOV / AFP)
(GENYA SAVILOV / AFP)

Fotojournalist Max Lewin getötet

(2.4.2022) Ukrainischer Reporter Maks Levin offenbar "kaltblütig hingerichtet".
www.t-online.de
www.zdf.de

image

Französischer Journalist im Donbass getötet

Ein französischer Journalist ist in der Ukraine getötet worden. Frédéric Leclerc-Imhoff sei in einem Bus mit Zivilisten unterwegs gewesen.
stern.de

Ukraine 2022 photo: Guillaume Briquet
Ukraine 2022 photo: Guillaume Briquet
image

Russische Journalistin in Kiew getötet

(23.3.2022) Oxana Baulina wollte den Angriff der Kremltruppen auf die ukrainische Hauptstadt dokumentieren. Dann geriet die Korrespondentin der unabhängigen Investigativ-Webseite »The Insider« selbst unter Beschuss – und starb.www.spiegel.de

©2019 Photojournalistes suisses - impressum

Propulsé par le CMS WebForgeDesign par inforweb