Share

Photojournalistes suisses | Schweizer FotojournalistInnen | Fotogiornalisti svizzeri

Aktuell

image

Unser Kollege und Ehrenmitglied Léonard Gianadda ist verstoben.

(3.12.2023) Unser Kollege und Ehrenmitglied Léonard Gianadda ist verstoben. Der Walliser Kunstmäzen, Architekt und Bauunternehmer Léonard Gianadda ist am Sonntag 3. Dezember gestorben.
Er hinterlässt in Martigny VS eine Stiftung und ein Museum mit internationalem Renommee.
www.srf.ch
24heures.ch


image

Die JournalistInnen sind auf der Strasse!

(31.10.2023) Seit 11:30 Uhr protestieren heute rund 300 Personen vor dem Gebäude der TX Group in Zürich, die meisten davon Mitarbeitende des Unternehmens. Zeitgleich protestieren 140 Journalist:innen vor dem Tamedia-Gebäude in Lausanne. Die TX Group hat es mit dem massiven Abbau von insgesamt 80 Stellen geschafft, die überregionale Solidarität zu wecken. Betroffen sind vor allem Jouranlist:innen der Bezahlmedien sowie von 20 Minuten.
https://www.impressum.ch/details/die-journalistinnen-sind-auf-der-strasse


image

Triste Nouvelle

(06.10.2023) Triste nouvelle. Notre collègue Andrée-Noelle Pot nous a quitté ce mois d’octobre 2023.
Photojournaliste sensible et passionnée la Valaisanne Andrée Noelle Pot, 61 ans, est décédée des suites d’une maladie. Fille du Chablais, elle a passé son enfance à Monthey, vécu à Corbeyrier et dans le Bas-Valais.
Au cours de sa carrière, elle a travaillé successivement pour 24 Heures, puis pour Keystone couvrant l’actualité valaisanne pour cette agence entre 2000 et 2006. Elle a ensuite travaillé un moment pour le journal La Côte. Elle a été engagée au Nouvelliste, puis au quotidien Le Matin. Par la suite elle est devenue indépendante pour divers quotidiens et magazines et a réorienté sa carrière vers d’autres activités que la presse. Toutes nos pensées vont à sa famille et ses proches.


image

Verhandlungsauftakt bei Tamedia

(25.09.2023) Verhandlungsauftakt bei Tamedia publications romandes: impressum und die Dach-Personalkommission von Tamedia publications romandes konnten eine Fristverlängerung durchsetzen. Mit zusätzlichen fünf Arbeitstagen läuft die Konsultationsfrist nun bis zum 13. Oktober. Die Mitarbeitenden und impressum werden alternative Vorschläge einbringen, um Entlassungen zu verhindern.
impressum, der Berufsverband der Schweizer JournalistInnen steht für weitere Informationen zur Verfügung.
www.impressum.ch


image

Nahezu 100 Personen demonstrierten auf dem Vorplatz des Tamedia-Gebäudes

(25.09.2023) In Lausanne, auf dem Vorplatz des Tamedia-Turms, bekundeten am Montag zwischen 9.30 und 11.30 Uhr beinahe 100 Medienschaffende, Politikerinnen und Unterstützende der Verbände ihre Solidarität. Sie alle prangerten die beispiellose Massenentlassung an, die Tamedia letzte Woche ankündigte. In der Suisse Romande sind 28 Stellen betroffen, in der Deutschschweiz 20 Stellen. Zur gleichen Zeit fand ein erstes Treffen mit der Geschäftsleitung statt, um alternative Massnahmen auszuhandeln.
impressum.ch


image

Preis Visa d'Or Magazines 2023

Le photographe Ebrahim Noroozi remporte le Visa d'Or Magazines pour son travail en Afghanistan.
www.rfi.fr
letemps.ch


image

Preis Leica Oskar Barnack 2023

Shortlist des Leica Oskar Barnack Award 2023
fotointern.ch
Im Anschluss an die Preisverleihung am 12. Oktober 2023 werden alle LOBA-Serien im Ernst Leitz Museum in einer grossen Ausstellung mit freundlicher Unterstützung durch WhiteWall und in einem begleitenden umfangreichen Katalog.


image

Laurence Deonna

3.8.2023: L’écrivaine et photographe Laurence Deonna, 86 ans, s’est éteinte mercredi à son domicile genevois au terme d’une vie consacrée à la paix et à la liberté.
letemps.ch
tdg.ch


image

Philippe Schmid

Erstmals wird die Arbeit des Sittener Fotografen Philippe Schmid (1932-2002), der sein Leben der Nachrichtenberichterstattung aus dem Wallis verschrieben hat, in einer Ausstellung gezeigt. Den Beruf des Bildreporters hatte er nach eigener Aussage «schon immer im Blut»(Ausstellung Mediathek Martigny bis zum 23 März 2024)
mediatheque.ch


image

Swiss Press Photo 2023

28.4.2023 Drei Deutschschweizerinnen, eine Journalistin aus der Romandie und ein Team aus der Deutschschweiz teilen sich die Schweizer Medienpreise.Maurine Mercierwird Swiss Press Journalist of the Year und Alex Kühni wird Swiss Press Photographer of the Year.

unsere Sonderseite


image

World Press Photo 2023

(20.04.2023) Zum Pressefoto des Jahres gekürt wurde eine Aufnahme von Evgeniy Maloletka. Es zeigt eine hochschwangere Frau in Mariupol nach einem russischen Angriff auf eine Geburtsklinik im März 2022.
www.srf.ch
worldpressphoto.org


image

Fotojournalist des Jahres

Für die Branchenzeitschrift Schweizer Journalist:in, Kategorie Fotojournalist, unser Kollege Alessandro della Valle, Keystone-SDA, ist Fotograf des Jahres.
werbewoche.ch
visual.keystone-sda.ch

Propulsé par le CMS WebForgeDesign par inforweb