EDITO, das führende Schweizer Medienmagazin


EDITO erscheint sechsmal jährlich in redaktionell eigenständig aufbereiteten Sprachausgaben in Deutsch und in Französisch. Die beglaubigte Gesamtauflage beträgt rund 11’000 Exemplare.
EDITO beobachtet die Medienszene kritisch, bietet sachkundige Analysen und ermöglicht die Debatte.
Herausgeber von EDITO sind die drei Medienberufsverbände impressum, SSM und syndicom. Verleger des Magazins ist bachmann medien ag.

EDITO online

image

image

(juillet 2018) Le photographe neuchâtelois Guillaume Perret, a été désigné photographe presse suisse de l’année lors de la remise des Swiss Press Awards 2018. Deuxième volet de l’interview du «roi du portrait» (la première figure dans le print Edito 3/2018).
edito.ch

image

(6.9.2017) Zalmaï, le photographe qui humanise la
migration. Portrait du photoreporter d’origine afghane qui met en lumière les migrants.

image

(28.9.2017) Ein langer Tag in Mossul, von Pascal Weber. Vom Krieg im Irak zu berichten, ist nicht schwierig. Denn die Menschen wollen gehört werden. Schwierig ist vor allem, die notwendige Distanz zu halten.


EDITO, die Fotografenseite

Herunterladen (514.70 KB)mime icon

Oktober 2013

Sind wir nur noch Kameratastendrücker?

Herunterladen (1.89 MB)mime icon

September 2012

Die Fotoreportage feiert bald ihren 160. Geburtstag

Herunterladen (346.84 KB)mime icon

Februar 2010

Höchstgeschwindigkeit, Mindestpreis!